Herzlich willkommen im „Raum der Begegnung“

WIR sind mehr als einer

In meinem „Raum der Begegnung” sind wir ein Kollektiv aus verschiedensten Menschen, die ein gemeinsames Projekt haben und doch nicht unterschiedlicher sein können. Genau darum geht es. Jeder darf sich hier mit seiner Individualität zum Ausdruck bringen.

Wenn Du Dich dazu berufen fühlst, Seminare, Vorträge, Meditationsabende, Einzelsitzungen o.ä. anzubieten, helfe ich dir dabei, dies in einer angenehmen Atmosphäre in meinen Räumlichkeiten umzusetzen. Oder Du buchst was Dich anspricht, lehnst Dich zurück und lässt Dich bereichern.

Gesellt sich ein Licht zu einem anderen Licht, wird es größer. Genau das ist meine Motivation; gemeinsam sind wir stark. Du findest hier bei mir und Anderen Gelegenheiten, Dich in Deinen Stärken weiter zu entwickeln und erfährst Unterstützung bei deiner friedvollen Selbstverwirklichung in deinem Körper.

Vielleicht möchtest du aber auch mit deinen besonderen Fähigkeiten andere stärken und dein eigenes Programm einbringen; auch dann bist du hier richtig.

Keiner kann einem anderen etwas auf seinem Lebensweg abnehmen oder den Weg eines anderen gehen. Wir können uns jedoch unterstützen und gemeinsam Schwächen in Stärken transformieren. Was gibt es Schöneres als damit nicht alleine zu sein?!

Ich weiß, wie wichtig es ist in guter Begleitung zu sein – darum sind Hunde bei mir herzlich willkommen. Als Tierheilpraktikerin sorge für das gesundheitliche Wohl deines Tieres. Egal ob ein Wehwehchen, eine Ernährungsberatung, einen Liegeplatz oder ein paar Streicheleinheiten – Du kannst mich dafür buchen. Mit den Tieren kommunizierend begleite ich Dich und Dein Tier bei alltäglichen Fragen bis hin zum Sterbeprozess.

Darüber hinaus gibt es vor Ort ein umfangreiches Sortiment an interessanten, gesunden Dingen für Deinen Hund und Dich.

Du bist herzlichst eingeladen, den „Raum der Begegnung“ zu besuchen und so neue Begegnungen zu erschaffen.

Seminare und Vorträge

Mittlerweile arbeite ich mit einem breiten Spektrum an heilerischen Möglichkeiten und halte darüber Seminare und Vorträge.

Die Ursachen einer Erkrankung sind immer Ausdruck einer Disharmonie von Körper, Geist und Seele. Es reicht daher nicht, die Symptome auf rein körperlicher Ebene zu behandeln – Heilung geschieht nur bei ganzheitlicher Betrachtung. Dazu stehen uns viele Methoden zur Verfügung. Manchmal sind schulmedizinische Untersuchungen nötig und es entspricht meiner Idealvorstellung, dass Tierärzte und Tierheilpraktiker konstruktiv zusammenarbeiten.

Eine besonders verbindende Möglichkeit ist dafür die Tierkommunikation.

Meine Seminare, Workshops und Vorträge erwirken den Wissensaustausch unter Heilenden,
richten sich aber auch an Interessierte. Ankündigungen dafür finden Sie z.B. auf facebook unter Diana Saar, Raum der Begegnung. Wenn Sie möchten, informiere ich Sie gerne per E-mail, wenn Sie meinen Newsletter bestellen.

Bei den genannten Therapien handelt es sich um alternative Medizin, die meist wissenschaftlich und schulmedizinisch nicht anerkannt ist.